The North Face – Amerikanische Marke für Hardshelljacken

The North Face ist ein amerikanisches Unternehmen, das im Jahr 1968 gegründet wurde. Der Firmensitz befindet sich im kalifornischen Almeda. Der Name des Unternehmens leitet sich von der traditionell größten Herausforderung für Bergsteiger, der Nordwand eines Berges, ab. In den ersten Jahrzehnten war The North Face vor allem ein Spezial-Hersteller für Bergsteiger-Ausrüstung und Bergsteiger-Kleidung. In den USA betreibt The North Face mehr als 40 eigene Geschäfte. Darüber hinaus werden die Produkte aber auch in viele Länder der Welt exportiert, unter anderem auch nach Europa. The North Face ist ein innovatives Unternehmen, das die Entwicklung der Outdoor-Branche in den letzten Jahrzehnten maßgeblich mitbestimmt hat.


Engagement für Umwelt- und Arbeitsschutz: Eco-Index und bluesign-Mitglied

The North Face ist eines der Mitglieder der amerikanischen Outdoor Industry Association. Diese Organisation hat den Eco-Index entwickelt, der langfristig dazu beitragen soll, dass der ökologische Fußabdruck, der bei der Herstellung, der Nutzung und der Entsorgung von Outdoor-Produkten entsteht, kleiner wird. Als bluesign-Mitglied bekennt sich The North Face dazu, Produkte so herzustellen, dass weder die Umwelt noch Menschen beeinträchtigt werden. Seit einigen Jahren steigt der Anteil der Produkte mit bluesign-Zertifikat im Sortiment kontinuierlich an.


Das Alpine Project Jacket – Leichte Regenjacke für Alltag und Wandertouren

Das Alpine Project Jacket wird aus leichtem Gore-Tex Active Shell hergestellt. Für Tageswanderungen und die Verwendung im Alltag ist dieses Material hervorragend geeignet, denn es ist sehr leicht und die Hardshell ist zudem auch vergleichsweise günstig. Bei Wanderungen ist das geringe Packmaß ein großer Vorteil. Das Alpine Project Jacket lässt sich problemlos in einem kleinen Rucksack unterbringen und ist deswegen als Regenjacke für den Notfall eine sehr gute Wahl. The North Face verzichtete beim Alpine Project Jacket auf Spielereien und konzentriert sich auf das Wesentliche: einen sehr guten Wetterschutz. Durch die hohe Atmungsaktivität von Gore-Tex Active Shell ist das Alpine Project Jacket auch für anstrengende Outdoor-Aktivitäten sehr gut geeignet.