Salewa – Deutsche Marke für Hardshelljacken

Salewa ist eine Marke der Südtiroler Oberalp AG. Salewa wurde als eigenständiges Unternehmen im Jahr 1935 in München von Josef Liebhart gegründet. Der Firmenname leitet sich ab von dem Begriff „SAttlerLEderWAren“. Zu Beginn lag der Fokus des Unternehmens auf diversen Lederwaren. Relativ schnell wurden auch Rucksäcke ins Produktportfolio aufgenommen. Ab den 1950er Jahren stellte Salewa Bergsportausrüstung her. Schon seit 1978 hat Salewa Funktionskleidung im Sortiment. Salewa ist eine international erfolgreiche Marke. Die Produkte werden unter anderem in Japan, den USA und der gesamten EU verkauft. Salewa gehört seit 1990 zur italienischen Oberrauch-Gruppe.


Eng verwoben mit dem Berg- und Outdoorleben

Salewa kooperiert mit zahlreichen Organisationen, die in den Bergen aktiv sind. Dazu gehören die Schweizerische Rettungsflugwacht, der Schweizer Alpen-Club SAC und die Alpenvereinsjugend Österreich. Zudem sponsert das Unternehmen zahlreiche Bergsteiger, Sportkletterer und Skifahrer. Durch diese engen Verbindungen zu den Menschen, die Berg- bzw. Outdoorsport betreiben, wird die Produktentwicklung immer wieder neu vorangetrieben. Die Produkte müssen so gut sein, dass sie für Profis geeignet sind. Davon profitieren auch die ganz normalen Endkunden von Salewa. Zudem arbeiten bei dem Südtiroler Unternehmen sehr viele Menschen, die selbst in ihrer Freizeit in den Bergen unterwegs sind und deswegen ganz genau wissen, worauf es bei Ausrüstung und Kleidung ankommt.


Die CHAKRA Jacke – Bergsportjacke / Regenjacke für Anspruchsvolle

Die CHAKRA Jacke wird aus Gore-Tex Pro Shell hergestellt und genügt damit den höchsten Ansprüchen hinsichtlich Wind- und Regenschutz. Der großzügige Schnitt der Jacke macht dieses Modell sehr komfortabel. Es gibt eine sehr clever positionierte Napoleon-Tasche, die einen wasserdichten Reißverschluss hat. Hinzukommen zwei großzügig bemessende Innentaschen mit ebenfalls wasserdichten Reißverschlüssen. Die Sturmkapuze kann mit einer Hand eingestellt werden und bietet genügend Platz für einen Helm. Neben einer schwarzen und einer roten Farbvariante gibt es die CHAKRA Jacke auch in einem schönen Hellblau. Die CHAKRA Jacke ist eine vorzüglich gelungene Hardshelljacke, die nicht nur in den Bergen ihren Zweck bestens erfüllt.