Peak Performance – Schwedische Marke für Hardshelljacken

Peak Performance ist ein schwedischer Hersteller von Outdoor-Bekleidung mit Firmensitz in Jämtland. Das Unternehmen wurde im Jahr 1986 von drei leidenschaftlichen Skifahrern gegründet, die nicht zufrieden waren mit der Bekleidung, die Skifahrern zu dieser Zeit zur Verfügung stand. Anstatt auf grelle Designs, wie sie in den 1980er Jahren üblich waren, zu setzen, hatte Peak Performance von Anfang an das Hauptziel, hochwertige und haltbare Outdoor-Sportler herzustellen. Mit diesem Konzept war das Unternehmen sehr schnell erfolgreich und konnte bereits Anfang der 1990er Jahren in Schweden sehr große Erfolge feiern. Neben der Active Wear für Sportler hat Peak Performance mittlerweile auch Casual Wear für den Alltag im Portfolio.


Peak Performance kümmert sich um Menschen und Umwelt

Peak Performance hat sich selbst strenge Regeln auferlegt, die sowohl die Produktionsbedingungen als auch den Tier- und Umweltschutz betreffen. Die Lieferanten müssen sich an Vorgaben halten, wenn sie Aufträge erhalten und behalten möchten. Großen Wert legt das Unternehmen auf faire Arbeitsbedingungen. Dazu gehört auch eine angemessene Entlohnung. Produkte und Rohstoffe, die nicht den Umweltstandards des Unternehmens genügen, werden grundsätzlich nicht verarbeitet. Dazu gehört zum Beispiel Merinowolle, die von Schafen stammt, bei denen das umstrittene Mulesing angewendet worden ist. Peak Performance positioniert sich zudem klar gegen Korruption.


Der Parkes Mantel als Regenjacke – Klassischer Style aus Gore-Tex

Mit dem Parkes Mantel ist Peak Performance ein sehr interessantes Kleidungsstück gelungen, das auf den ersten Blick aussieht wie ein klassischer Business-Mantel, aber in Wahrheit eine moderne Outdoorjacke ist. Der Parkes Mantel wird aus Gore-Tex hergestellt und hat den klassischen Mantel-Schnitt. Auch bei den Farben setzt Peak Performance eher auf klassische Akzente. Der Parkes Mantel ist länger als eine gewöhnliche Hardshelljacke, aber gerade das ist im urbanen Alltag eher ein Vorteil denn ein Nachteil. Nicht zuletzt sieht der Parkes Mantel überaus elegant aus, bietet aber trotzdem die Funktionalität einer modernen Hardshell.