Mammut – Schweizer Marke für Hardshelljacken

Mammut ist ein schweizerisches Unternehmen mit Firmensitz in Seon. Die Firmengeschichte reicht zurück bis in das Jahr 1862. Damals gründete Kaspar Tannar eine Seilerei. Die Marke Mammut wurde allerdings erst im Jahr 1943 kreiert. Der Name soll zum Ausdruck bringen, dass die Mammut-Seile stark und kraftvoll sind. Erst Ende der 1970er Jahre wurde das Produktportfolio um Jacken und Hosen erweitert. In der Bergsteigerszene hatte Mammut damals längst einen sehr guten Ruf, so dass auch die neuen Produkte schnell Anklang fanden. In den folgenden Jahrzehnten wurde Mammut zu einem der großen Ausrüster für den Kletter- und Bergsport. Mittlerweile ist die Mammut-Bekleidung im Mainstream angekommen.


Hohe Qualitätsansprüche in Kombination mit Umweltschutz

Der große Erfolg von Mammut basiert vor allem auf der sehr hohen Qualität der Produkte. Zudem ist das Unternehmen sehr innovativ. Die Mammut-Seile waren ihrer Zeit oft weit voraus. Ein typisches Beispiel ist das Mount-Everest-Seil mit einer damals völlig neuartigen Kern-Mantel-Konstruktion, das im Jahr 1958 auf den Markt kam und unzählige Nachahmer fand. Auch im Bekleidungsbereich war Mammut stets an der Spitze der Bewegung. Schon 1978 gab es z.B. die ersten Gore-Tex-Produkte im Portfolio. Seit dem Jahr 2008 sind alle Mammut-Seile klimaneutral. Zudem setzt sich Mammut als Mitglied der Fair Ware Foundation für faire Arbeitsbedingungen ein.


Das Nordwand Pro Jacket – Die ultimative Regenjacke für Outdoor-Junkies

Beim Nordwand Pro Jacket zeigt Mammut, was man aus einer Gore-Tex Pro Shell machen kann. Die Kapuze ist helmtauglich und lässt sich mit zwei Regulierzügen mühelos einstellen. Mit „Dani-Arnold-Buttons“ ist es möglich, die Kragenspitzen bei geöffnetem Reißverschluss zu fixieren, um einen guten Regenschutz zu gewährleisten. Das ist eine geniale Detaillösung, die Aktivitäten bei Regen deutlich komfortabler macht. Das Nordwand Pro Jacket ist sehr robust und für jeden Rucksack geeignet. Diese Hardshelljacke von Mammut ist für anspruchsvolle Touren im hochalpinen Gelände perfekt geeignet, macht aber auch eine hervorragende Figur bei Wanderungen im Dauerregen.