Faser

Faser

Eine Faser ist ein Gebilde, das in der Länge eine deutlich größere Ausdehnung hat als in der Breite. Typisch ist zudem, dass Fasern verbundweise eingesetzt werden. Im Textilbereich wird dann von einem Gewebe gesprochen. Traditionell werden für Kleidung vor allem Naturfasern tierischen und pflanzlichen Ursprungs, z.B. aus Baumwolle, Seide und Wolle, eingesetzt. Die modernen Hardshells basieren auf der der Entwicklung von Kunstfasern aus Polyester, Polyamid und Polytetrafluorethylen (siehe PTFE). Insbesondere wurde es erst mit den Kunstfasern möglich, Atmungsaktivität und Wasserdichtigkeit auf hohem Qualitätsniveau als Materialeigenschaften zu kombinieren.